Dienstag, 16. Dezember 2014

Black Angels ...die sich selbst zerfleischen



Chainer (Des Roberts) ist der Anführer einer Motorradgang, die nur aus Weißen besteht, und die im ständigen Clinch mit den afro-amerikanischen Choppers liegt. Als eines Tages ein junger Anwärter der Choppers beim dem Versuch, Chainer zu töten, ums Leben kommt, bricht ein offener Krieg zwischen den beiden Parteien aus.


 whole biker movie:

  
surFazz: "biker-B Movie-trash at its best"

BMW R100 by Nozem Amsterdam





Photography by Gijs Spierings

Samstag, 13. Dezember 2014

Inspiration?? Mad Max fury road


Die alten Mad Max-Filme sind ja auch irgendwo Inspirationsquelle für Bikestyles... sind echt gespannt, ob das 2015 immer noch so ist...  was meint ihr? Grizz 










Samstag, 6. Dezember 2014

Trooper auf der Custom Bike


Wenn es was auf der Custom Bike gibt, dann Storm Trooper. Die sind da überall und rekeln sich im Scheinwerferlicht. Fühlen sich da richtig wohl, wenn sie jeder ankrapscht und so anschmachtet. "Na Trooper ma ne Runde auf meinem Gerät drehen"? Pfui Bäää sagen wir da! Mädels schämt euch, den armen Trooper so auf seinen Körper zu reduzieren!


HELMET



Dienstag, 2. Dezember 2014

The Beast of Turin Trailer


Ihr denkt sicher "was soll denn das hier"? 
Schauts euch an und ihr werden belohnt. Männer und ihr "Spilezeug"!




The Beast of Turin trailer from stefan marjoram on Vimeo.

Generation Selfi ist für'n Arschi

Fotos sind toll! Fotos von sich, sind auch toll! Fotos die man von sich selber macht während man treu-doof auf das Handy linst, am besten mit Duck-Face sind nicht toll! Hat das schon mal jemand ehrlich ausgesprochen?! Ich schiebe fast schon Hass vor Traurigkeit diesen Menschen auf allen öffentlichen Plätzen oder medialen Möglichkeiten dabei zuschauen zu müssen wie sie täglich ihr Statusbild mit neuen selbst gemachten Bildern schmücken auf denen noch geheimnisvoller, noch schräger oder nach Meinung des Herstellers schöner oder einfach nur lächerlich in die Linse geschaut wird. Ich finde das wahnsinnig traurig! Gut - es ist so Ego-streicheln, sagt man, verstehe ich auch, aber das einzige das ich auf diesen Bildern erkennen kann ist die traurige Erkenntnis das dies der letzte Hilfeschrei nach Anerkennung ist. Wenn ich meine Freunde google weil ich mal ne Arbeitsnummer brauche finde ich xing Profile auf denen sie sich vom Erfinder bis zum Zauberer präsentieren. Das spiel mit der gläsernen Persönlichkeit - das die Meisten als viel zu ernst nehmen weil man sich selber viel zu ernst nimmt und versucht mit Persönlichkeitsabdrücken sich selber zu finden. Mein Profil bin ich und ich bin: 1,80m groß mag Pizza und David Guetta. Mehr ist da nicht - ach ja ich war mal in Italien (Selfie below)

Die Menschen denken immer, man kann auf diesen Bilder erkennen was die betreffende Person denkt oder fühlt in dem Moment des entstehends - die Wahrheit ist aber das wissen diese Menschen selber nicht. 'Lass mal frei interpretieren wie man so wirkt und irgend ein komischer Onlinemedienmensch wird das schon mit thumb up kommentieren.

Bilder von sich selber brauchen eine Bedeutung! Verdammt! 
Sie sollen an Momente erinnern oder Freunde oder... kommt schon denk nur ich so? Das "Selfie" sollte die erste geandete Online Straftat werden! 5 Euro Strafe weil zu dumm zum darstellen!

So etwas geht in meiner Clique gar nicht - sobald jemand posen will gibts (verbalen) Ärger: "Ey Hübsche - was los?!" Das Selfie ansich stempelt ab zum Menschen ohne Menschen um einen herum die sagen was sie über einen denken.

Selfies mit Motorrad sind allerdings OK... eine Ausnahme muss es ja geben!

See you at the Custombike 2014




surFazz 

ist auf der Custombike Show 2014!
Mit unseren Freunden von NOLAN
Besucht uns am Nolan Messestand - wir freuen uns.

Freitag, 24. Oktober 2014

Der Winter fängt an...

Der Winter fängt an - die Stimmung eines jeden Motorradfahrers sollte im Keller sein. Aber nicht in unserem Keller - zu viel Spaß macht der verrückte Plan der geschmiedet wurde. Aber halt - von Anfang an. Es gibt Motorräder die will kein Mensch. Die verschenkt man um sich die Blöße zu ersparen das Ding auf Mobile zu stellen und publik zu machen, das man so etwas besitzt. So geschehen bei dieser Virago. Yamahas Antwort auf... Könnt ihr auch ein "Tschopper" bauen?
Unbeachtet lag sie im Eck - so den Sommer über - sollte vertickt, verbrannt oder versenkt werden. Als sich dann aber die Projekte lichteten und neue Abenteuer gesucht waren stand sie wie ein Schatz im Eck. Innerhalb einer Stunde komplett gestrippt (was jetzt auch das Problem ist, weil alles irgendwie rumliegt, aber wird schon) offenbarte sich das Potenzial und die Idee irgendwas zwischen Church of Choppers und Sushi eater zu erschaffen war geboren. Die Bilder werden der tief liegenden und dank der Verkleidung lang gestreckten Erscheinung kaum gerecht und lässt alles andere um uns herum Langweilig wirken. Die Stimmung hin zum Winter könnte nicht besser sein...








...stay tuned!

Ein Bart kann zurück wachsen...

Der Bart als männliches Modeassesoir ist zwar so etwas von 2013 - dennoch mag ich Bart! Eigentlich hat jeder Bart. Eigentlich mag keiner Männer mit Bart - deswegen hat man Bart! Das Einzige das sich ändert ist das der Bart noch vor ein paar Jahren Ausdruck von Männlichkeit, sozialem Status (Ja, ich kann mir Bart leisten) und Motorrad fahrenden Jungs war - jetzt ist es nur noch ein totales fashion out - Hippster Ding - Bart zu haben.

Ich kann meinen Bart zum Beispiel nicht stutzen, nur wachsen lassen. Jedes mal wenn ich "Ihn" (den Bart) stutze fühlt er sich verstümmelt an und muss weg - im Gegenzug sehe ich aber auch immer ziemlich verwahrlost aus, da ich meinen Bart nicht stutze. Und dann kommt da so ne Modewelle und nimmt einem selbst das weg, das gezielte verwahrlosen.

Diese Hippster - ich mag auch kein Club Mate, den können sie behalten - was ist das überhaupt für eine Scheiße? Ein Getränk das nach Erde Schmeckt? Schlamm-Cola? Hat irgend jemand mal nach ner Party die Getränkereste in denen Kippen schwimmen aus versehen getrunken und gedacht: Hey das schmeckt ja interessant? So ne Art Mutprobe... Die die es noch ekelhaft finden gehören noch nicht dazu und alle anderen lachen so hahaha. Da komm ich aber noch aus einer Zeit da machte man dieses Spielchen mit Zigaretten und die die husten mussten hat man ausgelacht hahaha. Weil ja keiner mehr raucht braucht man einen gesunden ekel-mir-wird-schlecht Ersatz?!

MC Fitte oder wie dieser Bartträger heißt hab ich neulich im TV gesehen mit seiner eigenen Show - da hat er kleinen trottel Kids in El Ay gezeigt was Hip Hop ist. Das ist so als würde mir ne Frau zeigen wie man im stehen pisst... Dieser lustige Bart-Mensch - Ob er noch Erfolg hätte ohne Bart... 
Da wird man zum Kuriosum nur wegen Haaren im Gesicht und man wird dann so eingeladen zu Shows. Da wird der alternde Soap-Star gecastet, der sexuelle Freigeist und der Bartträger und alle kommentieren verkrampft spaßig die 25 lustigsten Club Mate verschlucker. 

Hippster Bashing ist auch schon wieder out - in dem Moment in dem ich's schreibe. 

Ist der Bart dann aber mal ab und man hat freie Sicht hinter die haarige Fassade trauert man dem Ding schon nach und fühlt sich "hautig". Die Angst mit Hippstern verwechselt zu werden ist weg - die Angst mit Bänkern verwechselt zu werden wieder präsent. 

Donnerstag, 16. Oktober 2014

SurFaZZ BICYCLE / Colani Spezial

In der Pinakothek der Moderne in München stehen mehr Zweiräder rum als man vielleicht vermutet.
Nicht nur das ein oder andere Motorrad, auch dieses Fahrrad.
Hier ein paar Bilder aus der Surfazz Bicycle Redaktion.
Mit diesem Beitrag eröffnen wir auch offiziell die Luigi-Colani-Days auf dem Surfazz-Blog. 
Teil 2: Motorrad
Teil 3: Raumschiff